ECOLIGHT - FLÜSTERSCHLEPP

Mitte 2005 wurde die neue Motorflugzeug-Kategorie "Ecolight" in der Schweiz zugelassen. Damit eröffnete sich den Segelfliegern die
Möglichkeit, das Schleppen der Segelflugzeuge zu revolutionieren. Denn die neuen und leichten Schleppflugzeuge bringen für den
Schleppzug mehr Stabilität und Sicherheit, sie vermindern die Lärmwerte um ein Vielfaches und sie halbieren den Benzinverbrauch
gegenüber den bisher gebräuchlichen Schleppflugzeugen älterer Bauart. Dieses eindrückliche Potenzial der neuen Schleppflugzeuge
hat den Segelflugverband (SFVS) und die Swiss Microlight Federation bewogen eine "Aktion Flüsterschlepp" zu starten mit dem Ziel,
die für den Segelflug und die Flugplatzanwohner optimierten neuen Schleppflugzeuge zu fördern und deren Einführung in den Markt zu
beschleunigen. Das Technologie-Förderprogramm umfasst eine Kette von Aktionen: einen Leistungsvergleich der neuen Schleppflug-
zeuge, einen Entwicklungs-Wettbewerb zur Optimierung, eine begleitende Informationskampagne mit vertrauensbildenden Events,
sowie die Bildung einer Pioniergruppe der Erst-Anwender der neuen Technologie. Die Aktion Flüsterschlepp wurde vom Aeroclub der
Schweiz (AeCS) und weiteren Institutionen finanziell unterstützt, und sie kann auf die enge und konstruktive Zusammenarbeit mit den
Bundesämtern BAFU und BAZL aufbauen.

Dokumentation

Arbeitstagung Flüsterschlepp Birrfeld vom 8.9.2007 - Erfahrungsaustausch der Segelfluggruppen mit Flüsterschleppern
Flüsterschlepper mit icotec-Schrauben
Schlussbericht Flüsterschlepp Dr. R. Walthert, Dez. 2006
Swift Starrflüglerschlepp mit Ikarus C 42 in Zweisimmen; Bericht AR Dez. 2006
Flüsterschleppartikel Segelflug-Bulletin Dez. 2006
Flüsterschleppartikel Neue Zürcher Zeitung 4.12.2006
Flüsterschleppartikel Tagesanzeiger 24.10.2006
Flüsterschleppartikel Aargauer Zeitung 16.10.2006
Präsentation"Projekteinführung" von Dr. Roland Walthert anlässlich Flüsterschlepp-Veranstaltung am 14.10.2006 auf dem Birrfeld
Präsentation "leiser" von Dr. Peter von Burg anlässlich Flüsterschlepp-Veranstaltung am 14.10.2006 auf dem Birrfeld
Präsentation "effizienter" von Dr. Alois Amstutz anlässlich Flüsterschlepp-Veranstaltung am 14.10.2006 auf dem Birrfeld
Präsentation "effizienter" von Robert Maag anlässlich Flüsterschlepp-Veranstaltung am 14.10.2006 auf dem Birrfeld
Präsentation "Projekt aus Sicht des BAZL" von Patrick Hofer anlässlich Flüsterschlepp-Veranstaltung am 14.10.2006 auf dem Birrfeld
Präsentation "Erfahrungen in Langenthal" von Niklaus Liechti anlässlich Flüsterschlepp-Veranstaltung am 14.10.2006 auf dem Birrfeld
Präsentation "Erfahrungen Flugschule Fricktal" von M. Amsler anlässlich Flüsterschlepp-Veranstaltung am 14.10.2006 auf dem Birrfeld
Präsentation "Erfahrungen in Courtelary" von F. Deutsch anlässlich Flüsterschlepp-Veranstaltung am 14.10.2006 auf dem Birrfeld
Projekt Flüsterschlepp-Zwischenbericht "leiser", August 2006
Projekt Flüsterschlepp-Zwischenbericht "effizienter", August 2006
12.08.2003 / 08.48 Uhr Historische Ecolight Schlepp-Premiere in Mollis
Test AIRLA-Einzugwinde C42
Einzugwinde mit IKARUS C42 in Münster erprobt
Langenthaler Einzugwinde
Le système d'enroulage Langenthal
Remos-Schlepp in Münster
Remos-Schlepp-Vergleichsflüge Fricktal
Ikarus C42-Schlepps in Buochs und Langenthal
Schlepp-Artikel Aero-Revue
Oldtimer-Schlepp in Mollis
Cockpit-Artikel "Zügig schleppen"
Ladeluftkühler für Ecolight-Schleppflugzeuge
Ecolight-Schlepp/Artikel SFVS-Bulletin Nr.11/2004
Comparaison entre Piper et Ikarus C42 à Montricher
Schleppbericht MCR 914 Turbo in Schänis vom 30.10.05
Link zur offiziellen Flüsterschleppseite